Woku 26.03.2020

image_pdfimage_print

In vielen Kommunen haben Menschen das bereits erkannt und bieten Hilfe für Nachbarn und ältere Mitmenschen an, die ihre Wohnungen oder Häuser nicht verlassen können bzw. sollen. So gründete Maria Meschkat bereits im Februar die Facebook-Nachbarschaftsgruppe »Nachbarschaftshilfe – in Senftenberg und Umgebung«. Denn schon vor der Corona-Krise machte sie sich Gedanken darüber, wie man ein gutes Miteinander in der Nachbarschaft fördern kann. Aufgrund der derzeitigen großen Nachfrage, rief die Senftenbergerin dann auch die Facebookseite »Nachbarschaftshilfe Brandenburg« ins Leben.

Weiterlesen auf der Seite des Wochenkurier hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.